01.10.2018 12:08

Ixazomib zur Behandlung des Multiplen Myeloms

Kategorie: ApoCademy News

Das Multiple Myelom wird zu den B-Zell-Lymphomen gerechnet und ist die häufigste Krebserkrankung von Knochen bzw. Knochenmark. Betroffen sind vor allem 60- bis 70-Jährige.

Innovative Wirkstoffe haben das Spektrum der Behandlungsmöglichkeiten erweitert, was zu einer verbesserten Lebenserwartung der Patienten führt.

In diesem Online-Training in Kooperation mit der Firma Takeda erhalten Sie detaillierte Informationen zur Erkrankung und Therapie des Multiplen Myleoms. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie die Adhärenz der Patienten unterstützen können.